Allergie gegen Bananen: Symptome & Tipps bei Kreuzallergie

 

 

Grundsätzlich lieben die meisten Menschen das gelbe Obst, welches schmackhaft und sogar praktisch von der Natur aus verpackt ist. Eine Banane brauchst du nicht vorher abzuwaschen, um sie genießen zu können. Doch vorsicht, manchmal sind auch offene Stellen an dem Obst. Jedenfalls soll es heute um ein weniger erfreuliches Thema rund um die krumme (oder gerade?) Frucht gehen.

 

Allergie gegen Bananen: Welche Symptome treten hierbei auf? Und welche Tipps können wir Betroffenen mit auf den Weg geben? Darum soll es in unserem heutigen Ratgeber gehen. Fangen wir auch direkt damit an, mit welchen Symptomen sich die Allergie gegen Bananen feststellen lassen kann. Genau genommen wird hierbei von einer Kreuzallergie gesprochen, denn neben der Banane können auch noch andere Lebensmittel diese allergischen Reaktionen hervorrufen.

 

Besonders häufig wird von den Betroffenen erkannt, dass diese Nahrungsmittel nicht vertragen werden, wenn im Mund- und Rachenraum ein regelrechter Juckreiz entsteht. Das musst du dir einfach mal vorstellen. Du denkst dir nichts Böses, möchtest einfach nur eine schmackhafte Banane genießen und auf einmal juckt dir der gesamte Rachenraum!

 

Symptome der Bananenallergie: So merkst du sie

 

Das klingt in der Tat nicht gerade sehr angenehm. Du glaubst gar nicht, wie viele verschiedene Allergien es inzwischen auf dieser Welt gibt. Also wirst du nicht der einzige Mensch sein, der das Päkchen der Kreuzallergie zu tragen hat. Bananen Allergie Symptome: Wie kann der gesundheitliche Mangel noch erkannt werden?

 

Betroffene berichten auch sehr häufig von Bauchschmerzen und Übelkeit. Das ist natürlich irgendwo verständlich. Wenn dieses gelbe Obst nicht vertragen wird, wird dir das der Körper schon auf seine Art zeigen. Aber wie bereits gesagt, auch andere Obstsorten können die selben Symptome anstoßen, da es sich hierbei um eine sogenannte Kreuzallergie handelt.

 

Ausschließlich gegen Bananen allergisch zu sein ist schon eher unwahrscheinlich. Außerdem kann es sogar zu einer gewissen Blasenbildung auf der Haut kommen, so weitreichend können die Symptome rund um die Bananenallergie sein. So kannst du also erkennen, ob du an diesem gesundheitlichen Missstand betroffen bist oder nicht. Allergiker geeignete Äpfel gehen thematisch in eine ähnliche Richtung.

 

Behandlungsmöglichkeiten gibt es durchaus

 

Wo sind nun Lösungsansätze? Was kannst du dagegen tun? Da möchten wir dir natürlich auch sehr gerne weiterhelfen. Grundsätzlich gibt es hier nur einen sicheren Ratschlag, wen wir gegen die Bananenallergie Symptome mit auf den Weg geben können. Der Besuch beim Arzt! Ein medizinischer Fachmann kann dir hierbei durchaus weiterhelfen. Der Arzt kann mit einem Allergietest feststellen, ob du wirkich an der Krankheit leidest oder nicht.

 

Wenn sich der Verdacht bestätigt, können dir gewisse Antiallergika verschrieben werden, um deine Symptome zu lindern. Allerdings wird dir kein Mediziner irgendwelche Heilversprechen mit auf den Weg geben können, da einfach jeder Körper anders reagiert. Wir drücken dir auf jeden Fall die Daumen, dass du den Stress und die Probleme rund um die Bananen Allergie Symptome wieder lösen kannst! Und nun einen guten Appetit beim Genuss von nicht allergieauslösenden Speisen.

 

Weitere informative Quellen

 

https://www.ecarf.org/info-portal/allergien/sellerie-kirschen-garnelen-kreuzallergien/

https://www.netdoktor.de/krankheiten/kreuzallergie/